Remoulade

 

Ja sie ist fett und ungesund...aber zu Fisch einfach viel zu lecker! Und schließlich ist der Fisch ja schon gesund genug ;-)

 

Zutaten

 

350 g Mayonnaise

1 Schalotte

5 kleine Gurken (Cornichons)

1 EL gehackte Petersilie

1 EL Kapern

1 TL Dill

evtl. etwas Estragon

50 g Joghurt

nach Belieben noch etwas Creme fraiche

-

Zubereitung

 

Dazu gibt es nicht viel zu sagen. Zwiebel, Gurken und Kapern möglichst klein schneiden/hacken und zusammen den Gewürzen in die Mayonnaise rühren.

Dann noch Joghurt und Creme fraiche dazu geben. Fertig.

Da ich meine letzte Remoulade recht spontan gemacht habe, hatte ich nicht alle Zutaten da. Kapern habe ich daher weggelassen und statt Joghurt habe ich Frischkäse und Milch (für die Konsistenz) genommen. War trotzdem sehr lecker!

 

 

Guten Appetit!

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (0)