Pommes Würzsalz

 

Pommes gehen immer! Gibt es überhaupt jemanden der Pommes nicht mag?

Besonders in Haushalten mit Kindern sind die allseits bekannten Kartoffelsticks kaum mehr weg zu denken.

Könnt Ihr glauben, dass meine Tochter aber lange Zeit keine Pommes mochte? Mich hat das immer irgendwie irritiert. Ich war ein bisschen dem Klischee erlegen, dass alle Kinder Pommes mögen und am liebsten nur Pommes! Da hat mich meine Tochter lange Zeit eines Besseren belehrt. Die hat dann lieber die Deko-Petersiliesträußchen von allen am Tisch eingesammelt und gefuttert.

Die Petersilie isst sie heute noch leidenschaftlich gerne und inzwischen aber auch Pommes. Also gibt es die auch bei uns immer mal wieder.

 

Wobei ich ja gestehen muss, dass ich die nie selber mache. Das ist mir dann doch zu viel Aufwand und ich bekomme sie sowieso nicht so hin wie ich sie gerne hätte, was sicher auch am Fehlen einer Fritteuse in meinem Haushalt liegt.

Die gekauften Pommes sind ja schon vorfrittiert und so kann ich sie dann im Ofen weiter backen ohne wirklich Geschmacksverlust beklagen zu müssen.

 

Für die nötige Würze sorgt inzwischen mein selbst zusammengestelltes Pommesgewürz. Und zu einem perfekten Pommes "Menü" fehlt dann eigentlich nur noch Joppiesauce zu meinem Glück ;-)

 

Pommes Joppiesauce Joppie Saus Würzsalz Pommesgewürz

 

 

Zutaten

 

3 EL Meersalz

3 geh. TL Paprika (edelsüß)

3 geh. TL Tomatenpulver

1 TL Currypulver

1 TL getr. Majoran

1 gestr. TL Ingwer (Pulver)

1 gestr. TL Koriandersaat

1 gestr. TL Senfsaat

1/2 TL Knoblauchsalz

1/2 TL Rauchsalz

1/2 TL Kurkuma

1/2 TL getr. Thymian

1/2 TL Kümmel

1/2 TL Cayennepfeffer

 

 

Zubereitung

 

Die ungemahlenen Gewürze ggf. zunächst in einer Kaffeemühle fein mahlen. Wer eine entsprechende Küchenmaschine hat, kann aber alles in einem Aufwasch machen. Dazu einfach alle Gewürze mischen und fein mahlen (im Thermomix ein paar Sekunden auf Stufe 10).

 

Das fertige Würzsalz dann einfach nach Geschmack unter die fertigen und noch heißen Pommes mischen.

Auch als Gewürz für Bratkartoffeln gut geeignet.

 

Dunkel und trocken gelagert hält sich das Würzsalz einige Wochen.

 

Pommeswürzsalz Pommesgewürz Pommes Würzsalz

 

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (0)