Schnelle Schoko Cookies

 

Die gehen echt flott und man kann sie aufhübschen womit man will :-)

 

Zutaten

 

170 g Zucker

1 Vanilleschote (o. Bourbon Vanille Zucker)

1 Ei

125 g weiche Butter

200 g Mehl

1 TL Backpulver

3 EL Kakaopulver

2 EL Milch

ggf. Schokostückchen, gehackte Nüsse

 

Zubereitung

 

Butter und Zucker und das Mark der Vanille cremig rühren.

Dann das Ei mit untermischen.

Jetzt kommen die restlichen Zutaten dazu.

Den Teig für 10 Minten in den Kühlschrank stellen und dann Kugeln formen (in etwa der Größe eines Tischtennisballs). Die Teigkugeln dann in großzügigen Abständen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech drücken und z.B. mit bunten Schokolinsen verzieren. Dabei bedenken, dass die Cookies noch gut aufgehen. Es darf also geklotzt werden ;-)

Die Cookies bei 175° Ober-/Unterhitze für ca. 12 Minuten in den Ofen geben. Nach dem Backen sind die Cookies noch weich. Am besten kurz auf dem Backblech abkühlen und dann auf ein Kuchenrost legen und ganz auskühlen lassen.

 

 

Guten Appetit!

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (0)