Orangen Vanille Zucker

 

Vor einiger Zeit hatte ich mal ein Glas "Tropic Orangenzucker" von einem bekannten Münchner Sternekoch zuhause. Ich glaube das war mal ein Geburtstagsgeschenk. Erst stand das Glas ewig nur rum bis ich mal auf die Idee kam, damit Naturjoghurt zu verfeinern. Das hat mir dann so gut geschmeckt, dass das Glas dann doch recht schnell leer war. Nachgekauft habe ich es nie, da mir zum einen der Preis für ein bisschen Zucker zu hoch war und ich auch so nicht wirklich hinter den Produkten und dem Marketing besagten Kochs stehe.

Also was macht Frau? Sie macht sich so einen Zucker einfach selber! Zwar ohne "Tropic", dafür garantiert mit natürlichen Zutaten!

 

Den Naturjoghurt dazu macht seit Neuestem auch der Thermomix. Gelingsicher und mit wenig Aufwand!

Ein Teelöffel Orangenzucker dazu gerührt schmeckt das tausendmal besser als künstlich aromatisierter Joghurt aus dem Supermarkt, den ich tatsächlich kein bisschen mag. Fruchjoghurt aus dem Kühlregal kann ich nicht ausstehen. Die Konsistenz ist mir zu cremig und manchmal sogar mehlig. Zu süß sind sie mir sowieso.

Ich habe früher oft versucht mich an diese Joghurts zu gewöhnen...ohne jeglichen Erfolg. Nach maximal einem halben Becher wurde mir schlecht.
Naturjoghurt mit selbstgemachtem Fruchtzucker oder auch ein bisschen Marmelade mag ich hingegen sehr gern und könnte gleich mehrere Gläser davon wegfuttern :-)

 

Orangenzucker Orangen Vanille Zucker Vanillezucker

 

Zutaten

 

100 g Zucker

5 große Bio Orangen

1/2 Vanilleschote (ausgekratzt)

 

Zubereitung

 

Die ausgekratzte Vanilleschote (für das Mark findet sich sicher eine andere Verwendung) sollte schon recht trocken sein. Am besten also ein, zwei Tage vor der Zubereitung des Zuckers an der Luft trocknen lassen.

 

Die Orangen waschen, trocken reiben und dann mit einer Feinreibe die Schale abreiben. Darauf achten, dass so wenig wie möglich vom weißen Teil der Schale abgerieben wird da dieser bitter ist.

Den Schalenabrieb auf einem großen, flachen Teller ausbreiten und trocknen lassen. Entweder einfach an der Luft oder den Teller auf die Heizung stellen. Trocknet recht schnell.

 

Nun muss die Vanilleschote erstmal fein gemahlen werden. Das kann man mit einer Kaffeemühle oder einer Küchenmaschine machen. Ich mache es natürlich im Thermomix (Stufe 10, ein paar Sekunden bis die Vanille den gewünschten Mahlgrad hat).

Wer es im Thermomix macht gibt nun die Orangenschalen und den Zucker dazu und pulverisiert das Ganze nochmal ein paar Sekunden auf Stufe 10.

Ohne Thermomix könnt Ihr direkt Puderzucker statt Kristallzucker verwenden wenn Ihr es auch so fein haben wollt. Die Orangenschalen ggf. auch noch mahlen und dann zusammen mit der Vanille unter den Zucker mischen.

In einem gut verschließbarem Gefäß trocken aufbewahren.

 

 

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (2)

@Moni
Liebe Moni,
ein bestimmtes Rezept für Joghurt habe ich gar nicht. Bisher habe ich den Joghurt im myyo Joghurtbereiter gemacht und jetzt erledigt das der Thermomix für mich.
Einfach 1000ml zimmerwarme Milch mit 1 kleinen Becher fertigen Joghurt mischen und dann im TM lassen (der sorgt dann für die richtige Temperatur)
Wichtig beim Joghurtmachen ist die Temperatur. Die Milch mit dem untergemsichten Joghurt müssen dann einige Stunden warm gehalten werden dann erhält man frischen Joghurt.
Ohne ein helfendes Gerät habe ich es aber selber noch nie probiert.

Viele Grüße
Melanie
#2 - Melanie - 13.02.2015 - 21:18
hmmmm!
das klingt lecker und ist sicher genau was für mich, denn \"fertigen\" Joghurt kann ich nämlich genau so wenig ab wie du :-) Etwas Obst, Marmelade in Naturjoghurt ist mir drölftausend mal lieber! Ich werde den Orangenzucker mal testen, das ist sicher!
Magst du uns vielleicht auch noch das Rezept für den selbstgemachten Joghurt verraten? Bisher hab ich nur superaufwändige gefunden, oder solche die zumindest für mich so klingen, als wären sie das...
Liebe Grüße
Moni
#1 - Moni - 11.02.2015 - 09:53