Minze Limetten Sirup

 

Wenn es im Sommer so richtig heiß draußen ist, dann braucht man Erfrischung. Minze ist dafür ein perfekter Kandidat. Einfach ein paar Blätter frische Minze in einen Krug mit kaltem Wasser geben, ein paar Spritzer Zitrone oder Limette noch dazu, Eiswürfel rein und schon hat man ein erfrischendes und kalorienarmes Sommergetränk.

Da man aber nicht immer frische Minze im Haus hat, braucht es im Alltag eine Alternative. Klar: Sirup!

 

Diesen Sirup könnt Ihr auch prima als Grundlage für Cocktails wie Mojito nutzen.

 

Minze Limetten Sirup lime mint Mojito

 

Zutaten

(ergibt ca. 1,5 Liter)

 

1 großer Bund grüne Minze

4 Limetten

1 Liter Wasser

750 g brauner Zucker

 

Zubereitung

 

Die Minze und die Limetten gut waschen.

Die Schalen der Limetten mit einem Sparschäler fein abschälen. Ich nutze allerdings lieber einen Zestenreißer, da ich mit dem Schäler die Schale nie fein genug abbekomme. Man sollte nämlich möglichst wenig vom weißen Teil der Schale erwischen, denn das macht bitter!

1 Liter Wasser aufkochen. Die Minze ganz grob schneiden und die Limetten entsaften.
Limettensaft, Minze und Limettenschale in das kochende Wasser geben, kurz weiter köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.

Den Sud dann etwa 24 Stunden ziehen lassen.

 

Nach der Ziehzeit wird der Sud durch ein (am besten mit einen mit einem Mulltuch ausgelegtes) Sieb in einen weiteren Topf abgegossen.

750 g Zucker dazu geben, aufkochen und dann für gute 5 Minuten köcheln lassen. Noch heiß in saubere Gläser abfüllen.

 

Das Mischverhältnis für diesen Sirup ist ca. 1:8 - je nach Geschmack.

Als fertig gemischtes Getränk natürlich auch prima für unterwegs geeignet!

 

Minze Limetten Sirup lime mint Mojito

 

Guten Appetit!

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (0)