Erdbeerlimes

 

 

Erdbeerlimes war eins der ersten Dinge, die ich selber gemacht habe nachdem ich in meine eigenen vier Wände gezogen war.

Leider habe ich es damals ein bisschen damit übertrieben und so wurde dieses Getränk lange Jahre aus meinem kulinarischen Leben verbannt. Irgendwann habe ich ihn auch einfach vergessen...

In den 90ern war Limes total hipp, geriet dann aber generell in Vergessenheit...oder ich bilde mir das nur ein, weil ich ihn selber ja ignoriert hatte ;-)

 

Als ich aber kürzlich bei meinen Eltern war, kam mein "kleiner" Bruder mit einer Flasche Vodka um die Ecke die er von seinen Kumpels zum Geburtstag bekommen hatte und seine Tante meinte dann: "Also wenn Du mir die mitgibst, dann kann ich Dir wieder Erdeerlimes machen."

Da hat's bei mir Klick gemacht und der Erdbeerlimes war auf einmal wieder in meinem Kopf...und da wollte er auch nicht mehr raus!

Musste ich nur noch auf gute Erdbeeren warten und schon konnte es losgehen!

Spontan habe ich wieder mit anderen auf Instagram "synchron gekocht", daher findet Ihr auf Instagram unter dem Hashtag #synchronlimes einige MakingOf Bilder und andere Varianten!

 

Erdbeerlimes Limes Erdbeeren Limette Zitrone Lemon Strawberry

 

Für die Zubereitung nehme ich gerne den hochprozentigen Alkohol da dieser weniger Eigengeschmack hat und besser das Aroma der jeweiligen Zutaten zieht.

Natürlich kann man auch Wodka oder Korn nehmen, dann muss man aber die Menge entsprechend erhöhen.

 

Zutaten

 

200 ml Wasser

170 g Zucker (hängt von der Süße der Erdbeeren und dem eignen Geschmack ab. Bei 170 g wurde es bei mir nicht all zu süß)

750 g frische Erdbeeren

250 ml Zitronensaft (ca. 6 Zitronen)

100 ml Limettensagt

320 ml 70%tiger Alkohol (Primasprit) *

ggf. 1 EL Vanilleextrakt

 

*z.B. hier erhältlich: Prima Sprit (Amazon Partnerlink)

 

Erdbeerlimes Limes Erdbeeren Limette Zitrone Lemon Strawberry

 

 

Zubereitung

 

Das Wasser zusammen mit dem Zucker in einem großen Topf langsam aufkochen und dann köcheln lassen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Im Thermomix: 200 g Wasser + 170 g Zucker in den Mixtopf geben und bei 100° 6 Minuten auf Stufe 1 erhitzen.

 

Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und in grobe Stücke schneiden (Im Thermomix können die ganzen Früchte verwendet werden).

Zitronen und Limetten auspressen und die entsprechenden Mengen Saft abmessen (250 ml Zitronensaft + 100 ml Limettensaft).

 

Erdbeeren, Zitrussaft, Alkohol und ggf. Vanilleextrakt zum Zuckerwasser geben und mit einem Stabmixer (oder im Blender) fein pürieren.

Im Thermomix: 750g Erdbeeren ohne Strunk, ca. 250 g Zitronensaft, ca. 100 g Limettensaft und 320 g Alkohol (70%) in den Mixtopf geben. Schrittweise bis Stufe 9 erhöhen und 20 Sekunden pürieren.

 

Den Limes nun nur noch durch ein feines Haarsieb passieren, damit Kerne und gröbere Fruchtstücke zurück bleiben.

In saubere Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewaren.


Limes schmeckt pur auf Eis sehr gut, eignet sich aber auch sehr gut zum Verfeinern von anderen alkoholischen Getränken wie z.B. Sekt oder Prosecco.

 

Erdbeerlimes Limes Erdbeeren Limette Zitrone Lemon Strawberry

 

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (0)