Champignon Bruschetta

 

Ich liebe alles mit Pilzen. Und ich liebe Bruschetta. Zeit die beiden mal zu verkuppeln!

Diese Liebe wird ewig halten!!!

 

Zutaten

 

Ciabatta Brot - 12 Scheiben

200 g braune Champignons

2 Frühlingszwiebeln

1/2 - 1 Knoblauchzehe

etwas gehackte Petersilie

3 EL Olivenöl

Salz

Crema di Balsamico

.

Zubereitung

 

Das Chiabatta Brot in 12 Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Den Backofen auf 220° vorheizen und dann wenn möglich die Grillfunktion einschalten.
Das Blech mit dem Brot ganz oben einschieben und ca. 5 Minuten antoasten lassen (im Auge behalten, damit nichts verkokelt).

Die Pilze säubern und klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken und zusammen mit den Pilzen, der Petersilie und dem Öl in eine Schüssel geben. Alles gut vermengen und mit Salz abschmecken.

 

Das Brot aus dem Ofen holen, die Pilze darauf verteilen und dann nochmal für ca. 10 Minuten in den Ofen (wieder im Auge behalten).
Die fertigen Bruschetta Brote noch mit Crema di Balsamico beträufeln und noch warm genießen.

 

 

Guten Appetit!

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (0)