Basilikum Eis

 

Zugegeben...das klingt vermutlich für die Meisten erstmal merkwürdig und man kann sich nicht wirklich vorstellen, dass und wie es schmeckt.
Aber traut Euch ruhig es mal zu probieren. Es ist der Hammer!

Am Besten in Kombination mit Erdbeeren. Ein Traum!

 

Zutaten

 

1 Bund frischer Basilikum (bzw. etwa zwei Handvoll Blätter)

200 ml Sahne

200 ml Milch

50 ml Sauerrahm

Etwas Zitronenschale

3 EL Puderzucker

.

Eqiupment

 

Eismaschine

Mixer

 

Zubereitung

 

Für dieses Rezept braucht Ihr eine Eismaschine. Falls Ihr keine habt kann ich Euch nur sagen, dass es sich wirklich lohnt sich mal eine im Angebot an zu schaffen. Selbst wenn man nicht all zu oft Eis selber macht, so schmeckt es doch jedes Mal einfach so köstlich, dass Ihr die Anschaffung nicht bereuen werdet.

Für den Hausgebrauch muss es kein Profigerät mit eigener Kühlung sein. Es reicht auch eine handelsübliche Eismaschine bei der man das Kühlgefäß im Gefrierfach kühlen muss.

Bei uns liegt das Gefäß dauerhaft im Gefrierschrank und ist somit auch jederzeit einsatzbereit.

 

 

So, jetzt aber zur Zubereitung.
Die Basilikumblätter waschen und grob trocken schütteln.

Zusammen mit der Milch und dem Puderzucker in einen Mixer geben und so lange durchmixen, bis die Basilikumblätter ganz fein pürriert wurden. Danach die Sahne, Sauerrahm und etwas Abbrieb einer Bio Zitrone mit dazu geben und nochmals gut aufmixen.

Zum Schluss ggf. nochmal mit Zucker abschmecken.

Die Flüssigkeit dann in die laufende Eismaschine einlaufen lassen und dann einfach abwarten bis das Eis die gewünschte Konsistenz hat.

Ich habe das Eis dann noch für eine Stunde ins Gefrierfach gestellt damit es schön fest wird. So war es dann perfekt!

 

Noch ein paar Erdbeeren dazu: göttlich!

 

 

Guten Appetit!

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (0)