Kartoffelsalat mit Bärlauch-Vinaigrette und Spargel

(mit und ohne Thermomix)

 

 

Kartoffelsalat mit Spargel und Bärlauch Vinaigrette

 

Weiter geht es in unserer kleinen, feinen Thermomix Reihe mit Salaten!

Bei Thermomix und Salat stellen sich bei so manchem ja die Nackenhaare auf. Da kommen einem Bilder von geschreddertem Gemüse in den Kopf, was zwar geschmacklich durchaus in Ordnung sein mag, aber optisch besonders in den Augen eines Foodbloggers eher einem Autounfall gleicht.

Wir wollen Euch nun aber zeigen, dass man mit dem Thermomix nicht nur leckere sondern auch "schöne" Salate zaubern kann.

Gerade im Bereich Salat finde ich es oftmals gar nicht sinnvol den Thermomix für alle Schritte zu nutzen, jedoch ist er für einzelne Komponenten ein wirklich unschlagbarer Begleiter.

 

Da es bei mir schnell gehen musste, habe ich mich für ein ganz einfaches Salatdressing entschieden, das uuunglaublich gut zu allen Sorten von Blattsalaten passt, aber auch als Marinade für einen herzhaften Kartoffelsalat perfekt ist!

Für die Variante mit dem Kartoffelsalat habe ich Euch auch gleich mal das gesamte Rezept hier aufgeschrieben.

 

Kleiner Tipp noch am Rande: Macht vom Dressing doch am besten gleich die doppelte Menge, denn so habt Ihr noch ein Weilchen was davon! Die Vinaigrette hält sich im Kühlschrank mehrere Tage.

 

Bärlauch Vinaigrette

 

Mone von S-Küche und Maja von moey's kitchen waren noch deutlich kreativer als ich und haben sich ganz besonders tolle Salatvariationen einfallen lassen! Schaut unbedingt mal vorbei und holt Euch beim Anblick von "Frühlingsernte Salat" und "Pastasalat" so richtig Appetit auf mehr! :-)

 

 

Zutaten

 

ca. 700g Kartoffeln

ca. 500g weißer Spargel

 

140ml Walnussöl (Sonnenblume und Raps geht natürlich auch)

15ml Kürbiskernöl

1 kleine Schalotte

5 - 8 Blätter Bärlauch (je nach Größe)

2 Zweige Petersilie

40ml weißer Balsamico

15g Estragonsenf (alternativ: mittelscharfer Senf)

1/2 TL Salz

1 TL Zucker

Pfeffer

 

 

Zubereitung

 

Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten kochen.

Den Spargel ebenfalls schälen und das holzige Ende wegschneiden. In einem passenden Topf Wasser zum Kochen bringen, je eine Prise Salz und eine Prise Zucker zugeben und den Spargel im leicht simmernden Wasser 10 - 15 Minuten (je nach Dicke der Stangen) ziehen lassen.

 

Im Thermomix: 500ml Wasser sowie einen TL Salz in den Mixtopf geben. Kartoffeln in Stücken in den Garkorb geben und diesen in den Mixtopf einhängen. Den geschälten Spargel in den Varoma geben und diesen auf den Mixtopf setzen. 25 Minuten auf Varomastufe garen.

 

In der Zwischenzeit Bärlauch und Petersilie waschen und trocken schütteln.

Wer ohne Thermomix arbeitet kann nun auch schon direkt die Vinaigrette vorbereiten.

Die Blätter der Petersilie von den Stängeln zupfen und zusammen mit dem Bärlauch fein hacken.

Schalotte schälen und ebenfalls in möglichst kleine Würfel schneiden.

Nun entweder alle weiteren Zutaten zusammen mit den Kräutern und der Schalotte in eine verschließbare Flasche füllen und ordentlich durchschütelln, oder alles in einer Küchenmaschine mixen.

 

Thermomix: Sobald die Kartoffeln und der Spargel gar sind, die Kartoffeln in eine große Schüssel umfüllen, den Spargel in Stücke schneiden und zu den Kartoffeln geben.

Das Kochwasser wegschütten und den Mixtopf kurz mit kaltem Wasser ausspülen.
Deckel auf den Mixtopf geben, eine Kanne darauf stellen und 140g Walnussöl sowie 15g Kürbiskernöl abmessen. Kanne beiseite stellen.

Schalotte in Stücken, Petersilie (abgezupft), Bärlauch (grob geschnitten), 15g Senf, 40ml Essig, Salz, Zucker und Pfeffer in den Mixtopf geben. 20 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern und vermengen. Auf Stufe 4,5 reduzieren und dann ca. 1:30 Minuten mixen und dabei das Öl langsam einlaufen lassen.

 

Die fertige Vinaigrette über die noch warmen Kartoffeln gießen und vermengen. Mit Salz abschmecken und nach Belieben noch mit Schnittlauch und/oder Kresse verfeinern.

 

Kartoffelsalat mit Spargel und Bärlauch Vinaigrette

 

 

 

 

< zurück

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (1)


Boah, ich find das wahnsinnig kreativ! Ich liebe Kartoffelsalat. Und das Dressing sieht echt spitze aus, das kann ich mir auch sehr gut über Blattsalat vorstellen!
Viele Grüße
Maja
#1 - Maja - 05.05.2016 - 11:05