Blog Archiv

 

Dezember 2013

 

22.12.2013

 

Ich wünsche Euch allen einen schönen vierten Advent!

 

 

 

19.12.2013 - Teil 2

 

Ich verabschiede mich jetzt sicherheitshalber schon mal in die Weihnachtspause! Hier steht nun einiges an.

Meine Tochter hat ja das Pech direkt nach Weihnachten Geburtstag zu haben und es wird außer dem üblichen Familienfest auch noch einen Kindergeburtstag geben (den ersten!). Somit bin ich dann ziemlich eingespannt in nächster Zeit und werde daher keine neuen Rezepte posten.

 

Aber zum Abschluss habe ich Euch heute noch ein ganz besonders leckeres Rezept eingestellt! *hach*...reinsetzen könnte ich mich in diese Dinger! :-)

 

Pistazien Macarons

 

 

 

19.12.2013

 

Plopp! Weihnachten steht vor der Tür! Und wieder so plötzlich!!! Sucht Ihr noch nach einem Last Minute Geschenk? Hier hätte ich eine Idee für Euch!

 

Lavendel Badesalz

 

 

Geht ganz schnell und einfach!

Ihr braucht:

Totes Meer Badesalz (z.B. bei dm)

20 g Lavendelblüten (Apotheke)

ggf. noch ein paar Tropfen naturreines Lavendelöl (Apotheke)

 

Auf etwa 600g Badesalz kommen 10g Lavendelblüten. Wenn man es besonders intensiv mag, dann gibt man noch ein paar Tropfen Lavendelöl dazu. Das Ganze dann schön vermischen und z.B. in eine 500ml Sahneflasche abfüllen. Noch büschen hübsch machen und schon habt Ihr ein nettes Geschenk oder Mitbringsel :-)

 

 

18.12.2013

 

Heute war Kinderchaosküchentag. Gut, wir sind ein bisschen spät dran...aber egal. Es ging ja um den Spaß und den hatte meine kleine Chaotentochter zusammen mit ihrer Freundin allemal!

 

Und um das Chaos perfekt zu machen haben noch zwei Kleinstkinder mitgemischt, so dass wir zwei Mütter eigentlich je vier Arme gebraucht hätten um das eine Kind davon ab zu halten das Mehl zu essen während ein zweites die offene Streuseldose kurzerhand zu einer neuen, tollen Rassel erklärt hat und man gleichzeitig noch versucht, den Zuckerguss auf zu fangen, der gerade an beiden Händen des dritten Kindes herunterläuft... (und dieser Satz ist nur halb so wirr und verdreht wie die wirkliche Situation dazu...).

 

Aber wie gesagt, es hat Spaß gemacht und die Kinder waren ganz stolz auf ihre Werke.

 

Das Schöne daran: ich muss diese Zucker-Zucker-mit-Zuckerstreusel-Plätzchen zum Glück nicht essen...das überlasse ich liebendgerne dem Töchterchen ;-)

 

 

Übrigens: das Rezept für diese Plätzchen ist eigentlich sehr gut. Meine absolut liebsten Butterplätzchen! Bei Gelegenheit werde ich es auch noch auf meiner Rezeptseite einstellen.

 

 

15.12.2013 - 3. Advent

 

Heute gibt es bei uns nur Pizza. Ich denke dazu braucht keiner ein Rezept ;-)

Dafür habe ich heute mal für die Vögel im Garten "gekocht".

Das geht ganz leicht. Einfach Pflanzenfett schmelzen, paar Körner rein und in eine Form gießen. Fest werden lassen und dann kredenzen :-)

Auch was Schönes um es zusammen mit den Kindern zu machen.

 

 

 

14.12.2013 - Teil 2

 

Endlich bin ich auch mal dazu gekommen kurz von der letzten brandnooz Box zu berichten. Außerdem gibt es einen kleinen Bericht zu meinem Testpaket von Freixent Mia Moscato. Beides findet Ihr unter Boxenstopp :-)

 

14.12.2013

 

Zwischen all der süßen Weihnachtsbäckerei gibt es nun auch endlich mal wieder ein Rezept für etwas Herzhaftes. Dieses Rezept ist sehr spontan entsanden, da mir heute eingefallen ist, dass ich noch zwei Hokkaido Kürbisse habe, die dringend verarbeitet werden wollten. Einer davon wurde dann eben heute verkocht (aber nur ein Teil dafür für dieses Rezept...der Rest wurde zu etwas Kindertauglichem ;-))

 

Jetzt bin ich pappsatt und genieße nach gutem Essen und getaner Arbeit noch ein Gläschen Rotwein (...oder zwei...)

 

Hier geht's zum Rezept

 

 

 

10.12.2013 - Teil 2

 

...unter weiter geht's. Zwei neue Rezepte warten darauf nachgebacken zu werden :)

 

Elisenlebkuchen

Joghurt Schneeflocken

 

 

 

10.12.2013

 

Jetzt ist doch wieder viel Zeit vergangen und ich habe noch keine neuen Rezepte eingestellt. Es hat eine Weile gedauert bis mein PC wieder repariert war und dann widerum ein bisschen, bis ich ihn mir wieder eingerichtet hatte. So ganz passt es auch noch nicht, aber immerhin kann ich meine Homepage jetzt wieder updaten.

 

Heute werde ich noch ein bisschen "wurschteln" bevor ich dann wieder so richtig mit dem Blog loslege.

Eure Geduld möchte ich aber zumindest mit einem Rezept belohnen!

"Stollini" heißt meine Kreation. Andere sagen gern auch Stollenkonfekt dazu...aber mir gefällt das Wort Konfekt in diesem Zusammenhang einfach nicht ;-)

 

Hier geht's zum Rezept

 

 

 

01.12.2013 - Erster Advent

 

Da bin ich wieder! Aber erstmal nur kurz und knapp. Ich habe zwar einiges nach zu holen, aber irgendwie bin ich nicht ganz auf dem Damm. Mein Computer ist immer noch kaputt. Im Moment arbeite ich auf meinem alten Rechner, auf dem natürlich nicht alle Einstellungen so passen wie ich sie brauche. Auch das bremst mich ein bisschen aus.

Aber ich möchte Euch nicht zu lange auf Neuigkeiten aus der Chaosküche warten lassen!

 

Hier ist inzwischen Weihnachten eingezogen. Ich liebe das! Überall schöne, weihnachtliche Deko, Weihnachtsduft und dazu ein paar Leckereien und ein Feuerchen im Kamin. Einfach herrlich!

 

 

Viel habe ich noch nicht gebacken, da ich wie gesagt nicht ganz fit bin und es auch zeitlich noch nicht ganz auf die Reihe gekriegt habe.

Aber zumindest die obligatorischen Vanillkipferl ohne die Advent einfach nicht Adventg wäre sind schon fertig. Heute kamen noch "Stollinis" dazu. Auch die Reste aus den Quitten wurden inzwischen zu weihnachtlichen Leckereien verarbeitet.

 

 

Inzwischen habe ich auch meine neue brandnooz Box bekommen und auch mein Testpaket von Freixenet Mia Moscato hat mich erreicht. Dazu schreibe ich dann aber natürlich auch noch ausführlicher.

 

Heute gab es wegen Zeitmangel nur schnelle Küche. Spaghetti mit einer schlichten Soße aus frischen Tomaten, Basilikum, Pinienkernen und Knoblauch. Einfach aber sehr lecker!

 

 

 

 

< November 2013

zurück zur Übersicht

 

 

Kommentare:

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
;-) :-) :-D :-( :-o :-O B-) :oops: :-[] :-P
Tragen Sie deshalb bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»

 

 

Kommentare (0)